Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Black Body vs Black Face LED

Black Body und Black Face
Hersteller von LED Displays verwenden herkömmlicherweise LEDs mit einem weißen Gehäuse und einem schwarzen „Gesicht“ (en. face). Diese bewähren sich durch niedrigen Stromverbrauch, effizienten Wärmeverbrauch und äußerst hoher Auflösung.

Im Gegensatz dazu steht die patentierte Black SMD von Arcus. Das Gehäuse dieser LED besteht nun vollständig aus schwarzem Plastik. Solch ein Black Body absorbiert auftreffende elektromagnetische Strahlung jeglicher Wellenlänge zu 50% und sendet die aufgenommene Energie als elektromagnetische Strahlung aus. Sie verwenden zudem einen 200% größeren LED Chip und erzielen eines exzellenten Wärmewirkungsgrad.

Black Body SMD LEDs zeichnen sich durch folgende Features aus:
solide, tiefe Schwarzwerte für kräftige Farbwahrnehmung
hoher Farbresonanz
bestes Kontrastverhältnis >4000
sichtbare Verbesserung des Pixel Pitches (7mm zu 5mm, 6mm zu 4mm und 5mm zu 3mm)